Fairer Handel und verantwortlich Unternehmen


Ehrliches Geschäft zahlt einen fairen Preis und geht langfristige Partnerschaften mit Ihren Lieferanten und Webern ein.

Die Hammam-Handtücher werden auf alten traditionellen Webstühlen hergestellt. Sie werden von Webermeistern in kleinen ländlichen Dörfern in der Türkei auf eine Weise gewebt, die seit Jahrhunderten andauert. Eine traditionelle Webmaschine kann nur 15-20 Hammam-Handtücher pro Tag herstellen.

Faires Geschäft bezahlt einen fairen Preis und geht langfristige Partnerschaften mit Ihren Lieferanten und Webern ein. Durch den Einsatz dieser Meisterweber unterstützen wir unsere langfristige Zusammenarbeit mit diesen Familienunternehmen.

Die Fransen werden normalerweise von den Frauen gemacht. Dies gibt regelmäßige Beschäftigung in diesen kleinen Dörfern. Natürlich gehört Kinderarbeit nicht zu unserem verantwortungsvollen Geschäft.